BÜCHERKIND by Michelle & Sophia


Bücherkind
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    bellasbuchblog
   
    ellensliteraturbus

    buchmagie-kids
   
    save-the-world

    poems-and-more
    blauewelt
    buchmagie
   
    secret-a

    - mehr Freunde


Letztes Feedback
   22.01.16 16:42
    lassdas mal zusammenmach
   22.01.16 19:50
    Okiiii <3
   3.09.17 00:53
    Em seguida esse tempo, e
   4.09.17 21:17
    Ensino sobre isso no meu
   5.09.17 10:52
    Há muitas opções para ga
   7.09.17 16:37
    I'm sorry, I can't speak




http://myblog.de/buecherkind

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe

Hallo ihr Lieben,

eins der Bücher, die ich während der Ferien Lesen wollte, war ja „Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe“ geschrieben A.J. Betts. Das Buch ist einfach der Wahnsinn, es ist etwas „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ - Maniere gespickt mit etwas Abenteuer und einer interessanten Wendung in der Handlung. Ich kann es jedem empfehlen, der sich gerne in eine fiktive Welt mit Herzschmerz, Liebe, Abenteuer und Realität fallen lässt. Aber überzeugteuch selbst:
- klappentext -
„Liebe ist stärker als jede Statistik. Kopf an Kopf liegen Zac und Mia in ihren Krankenhausbetten, nur durch eine dünne Wand getrennt. Diagnose: Krebs. Gefühlszustand: isoliert und allein. Im normalen Leben hätten sie wahrscheinlich nichts miteinander zu tun. Aber im Krankenhaus gelten andere Regeln. Man braucht Kraft, um die Zeit dort durchzustehen. Und noch mehr Kraft, um in die normale Welt zurückzukehren. In einer dieser Welten braucht Zac Mia. Und in der anderen braucht Mia Zac. Oder vielleicht brauchen sie sich gegenseitig. Jetzt und für immer.“

So ich werde vermutlich jetzt noch etwas spazieren gehen und das schöne Wetter ausnutzen, bevor es wieder kühler wird.
Einen schönen Abend wünsche ich euch und viel Spaß bei was auch immer

Liebe Grüße, eure Sophia

Zum Buch
-> A.J. Betts - Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe
buecherkind am 25.7.16 18:40


Mieses Karma - David Safier

Hallo!
Wo wir gerade bei miesem Karma sind, ich frage mich, ob da auch jemand sehr mieses Karma hatte, bei dem Wetter.... ich mien, wir haben mitte Juli! Wir müssten alle im Bikini (oder badehose, je nachdem) im Freibad liegen... Aber nein...
Jedenfallshabe ich spontan noch das Buch dazwischengequetscht und es hat mir eigentlich ganz gut gefallen.
Es geht um die journalistin Kim, die in ihrem Leben viel schlechtes karma angesammelt hat und dann nach ihrem plötzlichen Tod als Ameise wiedergeboren wird. Allerdings kann sie nicht zulassen, dass ihr mann sich eine Neue sucht und außerdem will sie ihrer Tochter beim Aufwachsen zusehen. Und all das gestaltet sich als Ameise sehr schwierig. Daher versucht sie gutes Karma zu Sammeln um dann als höheres Tier wiedergeboren zu werden und so weiter. Dabei ist Casanova ihr eine großen Hilfe.
Ich fand das Buch sehr.... ähm... ausgefallen. Aber auf jeden Fall lustig! Und auch zu empfehlen! Ich finde, das sollte jeder mal gelesen haben.

Bis Bald,
Michelle


Mieses Karma - David Safier - Rowohlt
Michelle am 17.7.16 13:45


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung